Neuigkeiten & Berichte

Unser neues Programmheft ist da!

Alle Veranstalt- ungen und Gottesdienste von September bis Dezember... druckfrisch für euch! Einfach HIER klicken!

Ein neues Gesicht im CRUX-Team

Wir heißen Anna Walter, unsere neue FSJlerin herzlich willkommen am CRUX und wünschen ihr einen super guten Start.

Öffnungszeiten des CRUX-Cafés

Das CRUX-Café ist...

  • Sonntags: 16.00-21.00 Uhr geöffnet (außer am 1. Sonntag im Monat)

Schaut mal vorbei! Mehr Informationen rund um das Café bei Marcus Konrad.

Gottesdienste

Sonntag, 15. September 2019
18:00 Stadtjugendmesse
Mittwoch, 18. September 2019
18:00 Mittwochsmesse
Sonntag, 22. September 2019
18:00 Stadtjugendmesse
Mittwoch, 25. September 2019
18:00 Mittwochsmesse
Sonntag, 29. September 2019
18:00 Stadtjugendmesse

Events

Ehrenamts-Danke-Party

27.9. - Ein Dankeschön für euch...
27.09.2019
Mehr...

Wir haben SEINEN Stern gesehen

28.9. - Jugend im Dom...
28.09.2019
Mehr...

With Pasta and God

1.10. - Pathfinder-Treff...
01.10.2019
Mehr...

Klosterwochenende für Mädels

25.-27.10. - Ein Wochenende raus aus dem Alltag...
25.10.2019
Mehr...

CRUX-outside

31.10. - CRUX geht auf die Straße...
31.10.2019
Mehr...

Jung, abgehängt und perspektivlos? - Jugendarmut in Deutschland

6.10.17 - CRUX-Klartext mit Prof. Dr. Christoph Butterwegge, Armuts-Forscher...

6. Oktober 2017 19:30 Uhr

Wie gehen junge Menschen mit Armut um? Was sind Gründe und Hintergründe von Jugendarmut in Deutschland? Welche Perspektiven haben junge Menschen, die in Armut leben oder von ihr bedroht sind? Ein spannendes Thema und ein kompetenter Referent, das ist CRUX-Klartext, die Diskussionsveranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene.

Dieses Mal kommen wir ins Gespräch mit Prof. Dr. Christoph Butterwegge, Politikwissenschaftler und Armutsforscher zur Frage „Jung, abgehängt und perspektivlos? – Jugendarmut in Deutschland“. Wir freuen uns auf einen Abend mit euren Fragen und einem echten Fachmann.

Infos bei Kristell Köhler.

 

Freitag, 6. Oktober um 19.30 Uhr im CRUX-Café

als Abschluss der Ausstellungseröffnung zur Mitmachausstellung "Projekt Armut"

  


Zurück