Neuigkeiten & Berichte

Unser neues Programmheft ist da!

Alle Veranstalt- ungen und Gottesdienste von Mai bis August... druckfrisch für euch! Einfach HIER klicken!

Öffnungszeiten des CRUX-Cafés

Das CRUX-Café ist...

  • Sonntags: 16.00-21.00 Uhr geöffnet (außer am 1. Sonntag im Monat)

Schaut mal vorbei! Mehr Informationen rund um das Café bei Marcus Konrad.

Gottesdienste

Mittwoch, 08. Mai 2019
18:00 Mittwochsmesse
Mittwoch, 15. Mai 2019
18:00 Mittwochsmesse
Mittwoch, 22. Mai 2019
18:00 Mittwochsmesse

Events

CRUX jagt Mr X

26.4. - Spürnasen aufgepasst...
26.04.2019
Mehr...

CRUX-Sports

6.5. - Sport und Spaß...
06.05.2019
Mehr...

Pathfinder-Treff

7.5. - Für alle, die einen Schritt weiter gehen wollen...
07.05.2019
Mehr...

CRUX-Angrillen

12.5. - Der Sommer kommt...
12.05.2019
Mehr...

CRUX meets Popcornpilger

16.5. - Watch & Talk...
16.05.2019
Mehr...

"Klimaretter gesucht?! Climate Engineering zwischen Hoffnung und Hybris"

27.1.17 - CRUX-Klartext mit Dr. Thomas Bruhn...

27. Januar 2017 19:30 Uhr

Im November 2016 berieten in Marrakesch Regierungsvertreter aus 196 Staaten über die weltweite Klimaerwärmung und ihre Folgen. Neben gemeinsamen politischen Vereinbarungen und Zielen werden unter dem Stichwort „Climate Engineering“ aber auch weltweit Vorschläge diskutiert, technisch in das Erdsystem einzugreifen, um die Klimaveränderungen abzumildern. Gemeinsam mit Dr. Thomas Bruhn vom Institute for Advanced Sustainability Studies e. V., Potsdam wollen wir herausfinden, welche Möglichkeiten und Vorschläge es zur Verringerung der Klimaerwärmung und ihrer Folgen gibt. Was ist technisch machbar und sinnvoll? Und was bedeutet das für unser Selbstverständnis als Mensch und unser Verhältnis zur Umwelt? Dürfen wir überhaupt vorsätzlich in das Erdsystem eingreifen? Oder bleibt uns gar keine andere Wahl, als die Folgen unseres Handelns auch selbst in die Hand zu nehmen?

 

Es wartet ein sicher spannender Abend auf euch! Informiert euch, fragt und diskutiert mit beim CRUX-Klartext.

Infos bei Kristell Köhler.

 

Freitag, 27. Januar um 19.30 Uhr im CRUX-Café

 

Zurück